museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Industrie- und Filmmuseum Wolfen Filmschachteln [FS 0840/13]

Kranz Diaplatte 8,5 x 8,5 extra hart

Kranz Diaplatte 8,5 x 8,5 extra hart (Industrie- und Filmmuseum Wolfen CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Industrie- und Filmmuseum Wolfen (CC BY-NC-SA)

Description

S/w Diaplatten des Typs Kranzplatte Dia 32 extra hart konfektioniert als Schachtel mit je 12 Platten 8,5 x 8,5 cm in einer Stülpschachtel. Die Schachtel ist geöffnet, einige Platten bereits entnommen. Die Platten sind in schwarzes Schutzpapier eingewickelt. Die shwarz-weiß-grün-braune Verpackung ist in deutsch beschriftet. Die Eigenschaften der Platten sind auf der Verpackung wie folgt beschrieben: Klar und brillant arbeitende Diapositivplatte 4° Scheiner. Auf die Verpackung seitlich in blau aufgedruckt die Emulsionsnummer 39725.

Material/Technique

Glas, Fotoemulsion

Measurements

90 x 98 x 23 (LxBxH)

Created ...
... Who:
... Where

Keywords

Object from: Industrie- und Filmmuseum Wolfen

In dem heutigen Museumsgebäude wurde Fotografie- und Filmgeschichte geschrieben: Die Aktiengesellschaft für Anilinfabrikation (AGFA), seit 1873 ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.