museum-digitalsachsen-anhalt

Close
Close
Fahrzeugmuseum Staßfurt Simson - Fahrzeuge bis zum Baujahr 1989 Eigenbauten als Teil der Fahrzeuggeschichte des Ostens [EIG101]

SIMSON Star mit Seitenwagen als Eigenbau

SIMSON Star mit Seitenwagen als Eigenbau (Fahrzeugmuseum Staßfurt CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Fahrzeugmuseum Staßfurt (CC BY-NC-SA)

Description

Das Basisfahrzeug bei diesem Eigenbau war ein SIMSON Typ SR 4-2 "Star" als ein Serienfahrzeug aus der Produktion des SIMSON-Werkes in Suhl. Der Star besitzt einen Zentralrohr-Schalenrahmen, der Motor hatte eine Leistung von 3,4 PS (Höchstgeschwindigkeit: 60 km/h).
Das Fahrzeug ist mit Sitzbank für zwei Personen ausgestattet und erhielt einen Lastenseitenwagen in Eigenbauversion. Dieser wurde angebaut, da sich beim Transport von Steinen der normale Anhänger hinter dem Moped als ungeeignet erwiesen hat. Und so baute sich ein Bastler einen Seitenwagen an die rechte Seite an und holte damit bis 2003 Steine und Zuckerrüben vom Feld. Der Besitzer dieses sehr eigenwilligen Fahrzeuges erfuhr von unserer Eigenbaufahrzeugsammlung und stellte uns den Star mit Seitenwagen für den Erhalt für die Nachwelt zur Verfügung, als er keine Verwendung mehr dafür hatte wegen der Abgabe ds Feldes hinter seinem Haus.

Material/Technique

Metall, Holz, Winkeleisen

Measurements

2,00 m x 1,30 m x 0,80 m

Was used ...
... When
... Where More about the place

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Fahrzeugmuseum Staßfurt

Object from: Fahrzeugmuseum Staßfurt

Das Fahrzeugmuseum wurde im Jahre 2004 im historischen Rittergut im Bördedorf Glöthe gegründet, anfangs unter dem Namen Fahrzeugmuseum Glöthe. ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.