museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg Schuhe [V 1468 a,b D]

1 Paar Herren-Halbschuhe

1 Paar Herren-Halbschuhe, 1930er Jahren (Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg (CC BY-NC-SA)

Description

Zweifarbiger Schnürhalbschuh; ein Oxford. -" Typisch ist die geschlossene Schnürung. Die durch die sechs Paar Schnürlöcher gefädelten Schnürsenkel verschließen die Schuhöffnung so ideal, dass von der Zunge nur noch der obere Rand zu sehen ist." - Vorderkappe, Quartiere (bekappte Fersenpartie) und Schnürleisten sind aus braunem Leder, der Rest des Schuhes setzt sich aus hellem Leinen davon ab. Die Fersenkappe ist bis zum Schaftrand hochgezogen. Mit kleinem Lochrand gerade angesetzte, verstärkte Zehenkappe mit breiter, gerundeter Spitze. Über dem Rist Schnürverschluss mit sechs Ösen-Paaren über unterlegter Zunge. Schuhöffnung mit braunem Leder eingefasst. Brauner Blockabsatz aus einzelnen Lederschichten. Auf der Laufsohle Größenbezeichnung "7 ⅟₂ E" eingestempelt.

Material/Technique

Braunes Rindbox, weißes Leinen

Measurements

Länge 28,5 cm, Schuhgröße 7,5

Created ...
... When
... Where

Keywords

Object from: Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg

Im Juni 1874 wurde in der Stadt Weißenfels der Verein für Natur- und Altertumskunde durch Honoratioren der Stadt gegründet. Nachdem anfangs fast ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.