museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Schloss Moritzburg Zeitz Postkarten [V/K-2564/214]

Zeitz. Die alte Loge

Zeitz, Die alte Loge (Museum Schloss Moritzburg Zeitz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Schloss Moritzburg Zeitz (CC BY-NC-SA)

Description

Ansicht der alten Loge am Nicolaiplatz in Zeitz. Mit Freimaurerloge, aus dem Engelischen "lodge" für ‚Hütte‘, ‚Loge‘ oder auch aus dem Althochdeutsch loubjà ‚Laube‘ wurde zum einen eine Bauhütte aber auch der Logentempel bezeichnet, in denen sich Freimaurer versammelten, um dort gemäß ihren Bräuchen zu „arbeiten“. Zum anderen ebenfalls werden die Vereinigungen selbst so genannt. Das Ziel der Freimaurerei liegt darin, Grundsätze im Alltag zu leben, um so das menschlich Gute in der Welt zu fördern. In den Logen sehen Freimaurer bei ihrer Arbeit von allen gesellschaftlich bedingten Unterschieden ab, denn der Mensch an sich steht im Mittelpunkt.

Material/Technique

Pappe

Measurements

14,1 x 9,1 cm

Relation to places

Links / Documents

Keywords

Created
Zeitz
12.13833332061851.047779083252db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
[Relationship to location]
Nicolaiplatz (Zeitz)
12.13006496429451.050388336182db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
[Relationship to location]
Rahnestraße (Zeitz)
12.13150310516451.05054473877db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map

Object from: Museum Schloss Moritzburg Zeitz

Das Schloss Moritzburg, die frühbarocke Residenz der Herzöge von Sachsen-Zeitz, entstand zwischen 1657 und 1678. Das Schloss Moritzburg und der Dom ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.