museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Kreismuseum Bitterfeld Bibliothek [IX 1674 (alte Signatur: IX 40d)]

Innungsbuch der Schneiderinnung Gräfenhainichen

Innungsbuch der Schneiderinnung Gräfenhainichen (Kreismuseum Bitterfeld CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Kreismuseum Bitterfeld (CC BY-NC-SA)

Description

Innungsbuch der Schneiderinnung zu Gräfenhainichen. Fester Pappeinband (Hardcover), Buchrücken beledert. Auf dem vorderen Einband wurde handschriftlich aufgeschrieben "Schneider Innung zu Gräfenhainichen". Auf dem Buchrücken befindet sich der gleiche maschinenschriftliche Hinweis.

Das Buch enthält handschriftliche Angaben zu Mitgliedern, Protokollschriften zu Monats- und Quartalsversammlungen, Verweise auf die Innungsvereinigung des Kreis Bitterfeld und den Bezirksausschuss Merseburg und Niederschriften der Prüfungskommission. Der erste Eintrag ist vom 14. April 1840. Letzter Eintrag ist vom 23. Juli 1934. In diesem wird die Auflösung der Innung nach einem Vorschlag der Handwerkskammer besprochen. Das Buch beinhaltet 555 Seiten, davon sind 361 handbeschrieben. Die restlichen Blätter sind Leerseiten.

Im Buch ist ein Einladungsschreiben zum Fachabend der praktischen Modellvorführungen, am 3. Juli 1933, im Schützenhaus Wittenberg, veranstaltet durch die Schneiderinnung Wittenberg eingelegt. Außerdem liegt ein Stofflesezeichen mit der Abbildung Jesus Christus, dem christlichen Kreuz und den Sprüchen "Ich bin das Licht der Welt" und "Friede sei mit euch" bei.

Material/Technique

Pappe, Leder, Papier

Measurements

33,6 x 21,5 cm

Relation to people

Keywords

Was used Was used
1801 - 1900
Was used Was used
1901 - 2000
1800 2002

Object from: Kreismuseum Bitterfeld

1892 gründete der Kirchenrendant Emil Obst die "Städtische Sammlung für Heimatkunde und Geschichte des Kreises Bitterfeld". Sein großer ...

Contact the institution

[Last update: 2019/06/08]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.