museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Kulturstiftung Dessau-Wörlitz Grafische Sammlung [IV-354]

Erklärung des Grundrisses des Gartens zu Wörlitz

Erklärung des Grundrisses des Gartens zu Wörlitz (Kulturstiftung Dessau-Wörlitz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Kulturstiftung Dessau-Wörlitz (CC BY-NC-SA)

Description

Der Plan der Wörlitzer Gartenanlage dokumentiert den Zustand im Jahr 1784 mit den bestehenden Gartenteilen Schlossgarten, Neumarks Garten und Schochs Garten. Oberhalb der Darstellung befinden sich die benennungen der mit Kleinbuchstaben gekennzeichnetn Gebäude. Die mit versalien im Plan gekennzeichnetn Stellen verweisen auf später nur teilweise ausgeführte Ansichten des Gartens von Georg Melchior Kraus. In der rechten unteren Ecke der Darstellungen befindet sich eine Legende der Gartendarstellung sowie ein Maßstab und eine Windrose.
Der Plan war als Tafel I von V als Beilage zu August Rode: Beschreibung des Fürstlichen Anhalt-Dessauischen Landhauses und englischen Gartens zu Wörlitz, Dessau 1788 (KSDW)

Material/Technique

Kupferstich

Measurements

53,0 x 46,2 cm

Template creation ...
... Who:
... When
... Where
Printing plate produced ...
... Who:
... When
... Where

Literature

Keywords

Template creation
Wörlitz
12.4202775955251.841667175293db_images_gestaltung/generalsvg/Event-4.svg0.064
Printing plate produced
Dessau-Roßlau
12.23333263397251.833332061768db_images_gestaltung/generalsvg/Event-12.svg0.0612
Map
Template creation Template creation
1784
Printing plate produced Printing plate produced
1784
1783 1786

Object from: Kulturstiftung Dessau-Wörlitz

Die Kulturstiftung Dessau-Wörlitz hat sich die Verwaltung und Pflege der Kernbereiche des Dessau-Wörlitzer Gartenreiches zur Aufgabe ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.