museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Winckelmann-Museum Stendal Europäische Stadt- und Landschaftsansichten Grafik von der Renaissance bis zu Klassizismus und Romantik Antikenansichten und antike Topographie in Grafik und Aquarell [WG-B-145,42]

Fontana delle Carciere auf dem Capitol / dell’ acqua Paula

Fontana delle Carciere auf dem Capitol / dell’ acqua Paula (Winckelmann-Museum Stendal CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Winckelmann-Museum Stendal (CC BY-NC-SA)

Description

Im linken Bild thront, von Architektur eingefasst, in einer apsidenförmigen Wandnische eine weibliche Sitzstatue, flankiert von zwei Beifiguren ähnlich Kautopates und Kautes. Darunter fließt Wasser in zwei große, übereinandergestaffelte Becken. Die prächtige Fassadenarchitektur der Aqua Paula im rechten Bild zeigt fünf Wasserspiele, teils Drachen als Wasserspeier, im unteren Geschoss zwischen hohen Postamenten. Darüber befindet sich die Zone mit vorgeblendeten Arkaden, darüber wiederum der gestaffelte obere Abschluss.
Gehört zu Giombattista de Rossi in Piazza Nauona con icenza delli Superiori.

Bez.:u.m. Fontana delle Carciere di Campidoglio

Bez.:u.m. Fontana dell’ acqua Pauola

Im Blatt o.r. mit Bleistift 125

Material/Technique

Kupferstich

Measurements

Blatt: 26cm x 41cm; Platte links: 19,3cm x 15,2cm, rechts: 19,3cm x 14,8cm

Created ...
... Who:
... When
... Where
Printing plate produced ...
... Who:
... Where

Relation to places

Keywords

Object from: Winckelmann-Museum Stendal

Das Winckelmann-Museum wird seit 2000 von der Winckelmann-Gesellschaft getragen. Die Winckelmann-Gesellschaft geht auf eine kontinuierliche Pflege ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.