museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Winckelmann-Museum Stendal Porträts [WM-VI-b-d-27]

Porträt J. C. Lavater

Porträt J. C. Lavater (Winckelmann-Museum Stendal CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Winckelmann-Museum Stendal (CC BY-NC-SA)

Description

JOHANN CASPAR LAVATER Pfarrer zu St. Peter in Zürich, gebohren allda den 15ten Wintermonat des Jahres 1741. Gezeichnet während seinem Aufenthalt in Basel, wohin derselbe den 17ten May 1799. deportiert wurde.

u.m.: Herausgegeben von Chr. Von Mechel in Basel 1799

Farbig dargestellt ist ein nach rechts gedrehter Mann, der den Blick kritisch auf den Betrachter richtet. Er trägt einen offenen schwarzen Mantel und darunter eine Weste. Ein weißes Tuch ist um seinen Hals gebunden. Seine wenigen Haare werden, bis auf die Seiten, von einer Kappe bedeckt. Im Hintergrund sieht man schräg von rechts oben nach links unten einen Vorhang. Das Porträt wird von einem Oval eingerahmt. Dieses steht auf einem angedeuteten, beschrifteten Sockel (s.o.).

Material / Technique

Kupferstich, handaquarelliert

Measurements ...

Blatt: 23,3x 17,5cm

Was imaged ...
... who:
Printing plate produced ...
... who:
... when

Literature ...

Tags

[Last update: 2017/04/21]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.