museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Winckelmann-Museum Stendal Porträts [WM-VI-b-d-44]

Dr. Martinus Benkendorf

Dr. Martinus Benkendorf (Winckelmann-Museum Stendal CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Winckelmann-Museum Stendal (CC BY-NC-SA)

Description

DOCTOR MARTINVS BENKENDORF SOLT QVELLENSIS MARCHICVS CODICIS IN ACADEM FRANCOEVRTAN. P. P. NECNON ELECTORAL CONSILIARIVS

o.l.: 58
o.r.: Natius 10 Decemb. Ao. 1545 Obiit 4 Martij Ao. 1621

Zu sehen ist ein nach links gedrehter Mann in einer reich verzierten Robe mit Halskrause. Darüber hat er einen schweren Mantel mit Pelzbesatz gelegt. Beide Hände liegen auf seinem Bauch. Der Mann hat einen weit nach unten reichenden Kotelettenbart und einen langen Schnurrbart. Auf seinem Haupt zeichnen sich in scharfen Kanten Geheimratsecken ab. Über seiner linken Schulter ist ein Schriftzug angebracht (s.o.) und in der rechten Ecke des Porträts ist ein Wappen sichtbar. Unter dem viereckigen Porträt befindet sich ein weiterer Schriftzug (s.o.).

Material / Technique

Kupferstich

Measurements ...

Bild: 13,4x 10,2cm; Blatt: 29,0x 18,4cm

Was imaged ...
... who:

Tags

[Last update: 2017/04/21]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.