museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Winckelmann-Museum Stendal Porträts [WM-VI-b-d-59]

Martino Gosky

Martino Gosky (Winckelmann-Museum Stendal CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Winckelmann-Museum Stendal (CC BY-NC-SA)

Description

[über Bild:] Arbustum vel Arboretum Augustaeum, Aeternitati ac domui August & Selenian & facrum, Satum autem & educatum a MARTINO GOSKY, L. Silefio, Med. D. & Archiatro, C. Pal. Caf. [große Bildumrahmung:] MARTIN GOSKU. SIL. D. DUC. BRUN. ET LUNAEB. ARCHIAT. COMES PAL. CAESAR. ET POET. IMP. [Kleine Bildumrahmungen :] HOS CAESAR HONORES NON EST MORTALE & VOD OPTO [Medaillon unten:] EX OFFICINA DUCALI WOLPHERBYTTANI. Tülpis Johan et Henr. Stern. Anno 1650.

u.l.: [im Bild:] G. Buno fec.
u.m.: [unter Bild:] Apud quem etiam quasi sub Atticae Minervaepeplo prostat.
u.r.: [im Bild:] A. F. fig

Dargestellt sind in dieser Zeichnung mehrere Dinge: Zum einen, im Mittelpunkt stehend, das Porträt eines nach links gedrehten Mannes mit Blick zum Betrachter. Der Mann trägt eine Uniform. Außerdem hat er einen Oberlippen- und spitzen Kinnbart. Seine Haare sind schulterlang und glatt nach hinten gekämmt. Eingerahmt wird das Porträt von einem beschrifteten Oval (s.o.). Rechts von diesem Porträt steht ein junger Mann auf einem Sockel mit einem Schriftblatt in der Hand (absq3 astu). Links steht ein alter Mann auf einem Sockel mit einem Schriftblatt in der Hand (absq3 fastu). Unter dem Porträt befinden sich zwei Wappen mit je einem Schriftkreis rundherum. Darunter ist eine Waldlandschaft mit einem Schriftkreis abgebildet. Über der Zeichnung ist ein Schriftzug angebracht (s.o.).

Material / Technique

Kupferstich

Measurements ...

Bild: 21,0x 14,6cm; Blatt: 28,0x 17,3cm

Was imaged ...
... who:
Printing plate produced ...
... who:

Tags

[Last update: 2017/04/21]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.