museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

GLEIMHAUS Museum der deutschen Aufklärung Porträtgrafiksammlung Augustin [PA3_01-08]

Bildnis des Kaisers Karl der Große

Bildnis des Kaisers Karl der Große (Gleimhaus Halberstadt CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Gleimhaus Halberstadt (CC BY-NC-SA)

Description

Karl [I., Heiliges Römisches Reich, Kaiser] (747-814)
Sohn u. 768 Nachfolger von Pippin dem Kleinen (714/15-768), 800 röm. Kaiser.
Röm.-dt. Kaiser aus der Familie der Karolinger; König der Franken und der Langobarden; Herzog von BayernDie Notizen des Sammlers Chr. F. B. Augustin zu diesem Blatt lauten:
"Karl der Grosse, Gründer des Bisthums Halberstadt
Er hat die Errichtung des Bisthums im J. 781 zwar beschlossen, aber nicht zur Ausführung gebracht, was erst nach dem 803 mit den Sachsen geschlossenen Frieden bewirkt werden konnte. Er nannte den Sitz des neuen Bisthums Seligenstadt, dessen Lage man bisher vergeblich gesucht hat, Osterwiek war es nicht, wenn gleich dieser Ort anfangs bequemer schien, als Halberstadt, aber beide Oerter bestandenen längst und waren bedeutende heidnische Opferstätten, Osterwiek dem Dienste der Ostar, Halberstadt dem der Alfen gewidmet, deren Opferstättenaltären gegenüber die christliche Kirche als Stätte der Seligen im Gegensatze der Teufelstädten, wie man die heidnischen Altare nannte, errichtet ward. Den Umfang des neuen Bisthums bestimmte Karl der Grosse in einer Urkunde vom 15 Mai 804."
Inschrift: H. Pinhas sc.
Beschriftung: Karl der Grosse

Material / Technique

Kupferstich

Measurements ...

179 x 117 mm (Platte); 400 x 252 mm (Blatt)

Was imaged ...
... who:
Printing plate produced ...
... who:
... when [about]

Relation to persons or bodies ...

Links / Documents ...

Tags

[Last update: 2018/05/03]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.