museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Kulturhistorisches Museum Schloss Merseburg Sonstige Bildwerke [2013/1490.1]

Die Erde, Staatenübersicht, Kolonialbesitz und Weltverkehr

Die Erde, Staatenübersicht, Kolonialbesitz und Weltverkehr (Kulturhistorisches Museum Schloss Merseburg CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Kulturhistorisches Museum Schloss Merseburg (CC BY-NC-SA)

Description

Die Karte mit dem Titel "Die Erde, Staatenübersicht, Kolonialbesitz und Weltverkehr" stammt aus dem "Columbus-Weltatlas E. Debes Großer Atlas" (Seite 2 und 3). Sie wurde zusammen mit sieben weiteren "Spezial- und Grossraum-Karten" in einer Mappe als Sonderdruck verkauft.
Die obere Hälfte der Karte zeigt eine Übersicht über die Staaten der Erde mit den wichtigsten Eisenbahn- und Fernfluglinien sowie den "Deutschen Dampferlinien". Die Staaten sind unterteilt in Länder mit und Länder ohne Kolonialbesitz. Hervorgehoben ist auch der "Deutsche Besitz (Mandatsgebiete)". Die beiden Legenden in den oberen Ecken der Teilkarte geben über die verwendeten Farben, Zeichen und Linien Auskunft.
In der unteren Hälfte des Blattes befinden sich sechs Teilkarten, die über ausgesuchte Bereiche der Weltwirtschaft informieren (1. Die wichtigsten Getreidearten, 2. Genußmittel, 3. Metallerzeugung, 4. Zucker und Pflanzenöle, 5. Webstoffe und Kautschuk, 6. Kraftquellen, Ausfuhr von Industriewaren).

Material / Technique

Papier; Farbdruck

Measurements ...

41,3 x 48,7 cm Blattmaß

Tags

[Last update: 2018/12/27]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.