museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Regionalgeschichtliche Sammlungen der Lutherstadt Eisleben Gemälde [V/ K1 8658]

Franz Wilhelm Werner Freiherr von Veltheim-Ostrau

Franz Wilhelm Werner Freiherr von Veltheim-Ostrau (Regionalgeschichtliche Sammlungen der Lutherstadt Eisleben CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Regionalgeschichtliche Sammlungen der Lutherstadt Eisleben (CC BY-NC-SA)

Description

Brustbild des Franz Wilhelm Werner Freiherr von Veltheim-Ostrau (1785 - 1839). Er trägt auf der Uniform eines Bergmannes seine Orden:
Eisernes Kreuz am weißen Bande, verliehen für hervorragende patriotische Leistungen in den Befreiungskriegen, Ritter des Roten Adler-Orden III. Klasse mit Stern , Eichenlaub und Schleife, Roter Adlerorden II. Klasse mit Eichenlaub
Franz Wilhelm Werner von Veltheim; geboren am 10. November 1785 in Rothenburg/Saale, gestorben am 31. Dezember 1839 in Schönfließ bei Berlin.
1810-1815 Direktor des Mansfeldischen Bergamtes zu Eisleben. In den Befreiungskriegen bildete er 1813 aus Freiwilligen der Beamten, Berg- und Hüttenleute der ehemaligen Grafschaft Mansfeld und der aus der bergbauenden Bevölkerung der damaligen Grafschaft Mark ein Pionierbataillon. Ein Lied aus jenen Tagen beginnt:
"Als Veltheim uns zusammenrief, da gings mit Bonaparte schief."
1816 Oberbergamts- Direktor in Halle, im sogenannten Naefeschen Haus, Domplatz 1.
Auf seine Initiative geht die Wiederaufnahme der Lehrtätigkeit der Eisleber Bergschule zurück.
Als hervorragender mitteldeutscher Geologe war er Mitglied der Leopoldina in Halle, der Deutschen Akademie der Naturforscher und ältesten naturwissenschaftlichen Gelehrtenvereinigung der Welt (1672 durch Kaiser Leopold I. bestätigt).
1835 wurde er als Oberberghauptmann des gesamten preußischen Montanwesens nach Berlin berufen und zum Mitglied des Staatsrates ernannt.

Material / Technique

Öl auf Leinwand

Measurements ...

76 cm x 56,0 cm (60 cm x 48,5 cm)

Creation of reference ...
... who:
Was imaged ...
... who:

Tags

[Last update: 2016/06/03]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.