museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Kulturhistorisches Museum Schloss Merseburg Sonstige Bildwerke [2013/1524.1]

Teutschenthal (Meßtischblatt 288)

Teutschenthal (Meßtischblatt 288) (Kulturhistorisches Museum Schloss Merseburg CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Kulturhistorisches Museum Schloss Merseburg (CC BY-NC-SA)

Description

Das Messtischblatt Nr. 282 (später Nr. 2604 bzw. 4536) zeigt die topographischen Gegebenheiten zwischen dem Süßen See, Seeburg und Cölme im Norden sowie Esperstadt und Dornstedt im Süden, den Titel erhielt es nach der im Kartenausschnitt liegenden Ortschaft Teutschenthal. Die Karte dokumentiert neben den bewohnten Ortschaften auch Straßen und Wege sowie Wälder, Wissen und Gewässer. Angeben sind auch Höhenangaben. Der Maßstab und die Angaben zur Urheberschaft befinden sich am unteren Rand. Die Karte wurde 1852 vom Königlich-Preußischen Generalstab aufgenommen und 1872 vom Königlich-Preußischen Ministerium für Handel, herausgegeben. Den Druck besorgte C. Korbgeweit, Berlin.
Am unteren Rand befindet sich ein geprägter ovaler Stempel mit der Umschrift "KÖNIGL. PREUSSISCHE LANDESAUFNAHME" und mittig "KARTEN DEBIT".

Material / Technique

Papier; Lithographie

Measurements ...

60,4 cm Höhe56,4 cm Breite

Created ...
... when

Tags

[Last update: 2017/04/22]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.