museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Kreismuseum Bitterfeld Fotothek Ansichtskarten [871]

Ansichtskarte Oberwiesenthal mit Unter- u. Böhmischen-Wiesenthal

Ansichtskarte Oberwiesenthal mit Unter- u. Böhmischen-Wiesenthal (Kreismuseum Bitterfeld RR-F)
Provenance/Rights: Kreismuseum Bitterfeld (RR-F)

Description

Ansichtskarte "Oberwiesenthal mit Unter- u. Böhmischen-Wiesenthal" als Postkarte mit zwei colorierten Bildmotiven. Das Hauptmotiv zeigt die schneebedeckte Ortschaft Oberwiesenthal mit dem im Hintergrund befindlichen Fichtelberg (1214 m). Unten links befindet sich ein zweiten Motiv mit dem Erweiterungsbau des Fichtelberghaus.
Karte mit grüner Österreichischer 5-Heller-Freimarke (Motiv: Franz Joseph, nach links blickend) gelaufen, daher rückseitig beschrieben. Karte von Otto Luft an die Schwester Toni Luft, Bitterfeld.
Herausgegeben wurde die Ansicht vom Verlag Wilhelm Vogel, Schwarzenberg. Die Maße der Karte sind 9 x 14 cm.

Material / Technique

Druck auf Papier

Measurements ...

14 cm x 9 cm

Created ...
... who:
... when [about]
... where

Relation to persons or bodies ...

Relation to places ...

Tags

Created
Schwarzenberg/Erzgeb.
12.78156280517650.548343658447db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
[Relationship to location]
Erzgebirge
1350.583332061768db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
[Relationship to location]
Fichtelberghaus
12.95391082763750.429122924805db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map

[Last update: 2019/02/10]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.