museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Fahrzeugmuseum Staßfurt Automobile Welt in der Fahrzeuggeschichte Ost Fahrzeuggeschichte des Ostens mit Modellen [MOD_053]

PKW Lada 1500 S ( VAZ 2107 ) der Feuerwehr

PKW Lada 1500 S ( VAZ 2107 ) (Fahrzeugmuseum Staßfurt CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Fahrzeugmuseum Staßfurt (CC BY-NC-SA)

Description

Bei diesem Modell handelt es sich um eine detailgetreue Nachbildung eines PKW Lada 1500.
Hier einige Daten zum großen PKW mit der Abkürzung VAZ 2107:
Bauzeit: ab 1981 - 1995
Hubraum: 1452 ccm
Leergewicht: 1030 kg
Radantrieb auf die Hinterachse ( Allrad)
L x B x H: 4136 x 1620 x 1446 mm
Leistung: 75 PS
Höchstgeschwindigkeit: 150 km/h

Der Lada 2107 wurde nur in geringen Stückzahlen in die DDR als Importfahrzeug eingeführt.
In der DDR kostete dieses Fahrzeug knapp 29.000 Mark, was die Leute aber gerne für solch einen Fahrzeugtyp ausgegeben haben.
Es gibt auch überlieferte Geschichten, dass solche Fahrzeuge auf dem Schwarzmarkt der DDR für 80.000 Mark verkauft wurden.

Material / Technique

Metall, Kunststoff, Speziallackierung

Measurements ...

Länge: 130 mm x Breite: 50mm x Höhe 30 mm

Created ...
... when
... where

Relation to places ...

Tags

Created
Moskau
37.70000076293955.75db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
[Relationship to location]
Sowjetunion
37.61666870117255.75db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
[Relationship to location]
DDR
12.59555625915552.142223358154db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map

[Last update: 2019/02/12]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.