museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Kulturstiftung Sachsen-Anhalt, Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) Grafische Sammlung [MOIIF00006]

Der Newer Allamodischer Baum aller Jungen Damoisellen und Jungfrawen.

Der Newer Allamodischer Baum aller Jungen Damoisellen und Jungfrawen. (Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) (CC BY-NC-SA)

Description

Das Flugblatt präsentiert das verbreitete Motiv des Freier- oder Liebesbaumes. In einem Baum sitzen modisch gekleidete Frauen mit verschiedenen Arbeiten, Spielen und anderen Gegenständen. Darunter stehen Männer, die den Baum gießen oder an ihm rütteln. Sie wollen sich eine Frau vom Baum holen, die ihnen gefällt. Im Hintergrund sind Häuser, Bäume und ein Kirchturm zu sehen.
Das Liebesbaummotiv stammt wahrscheinlich aus dem Orient des 12. Jahrhunderts. Die hier vorzufindende Form kam allerdings erst im 16. Jahrhundert auf und war bis ins 19. Jahrhundert hinein sehr beliebt.
Der Text unter der Abbildung verweist auf die Männer, die mit Buchstaben versehen sind und sich im Text über die Arbeit rund um den Baum äußern. Ein Buchstabe jedoch ist keiner Figur zugeordnet, wahrscheinlich wird hier der Betrachter angesprochen, sich selbst in den Umkreis des Liebesbaumes zu versetzen und mit einem der Werber zu identifizieren.

Signatur: unsigniert

Material/Technique

Kupferstich; Text, gestochen

Measurements

329 x 257 mm (Blattmaß)

Created ...
... Who:
... When [About]

Literature

Keywords

Object from: Kulturstiftung Sachsen-Anhalt, Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale)

Seit 1904 ist in der Moritzburg das hallesche Kunstmuseum untergebracht, zunächst nur mit seinen kunsthandwerklichen Beständen, ab 1921 auch mit ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.