museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Wolmirstedt Archivalien [A_3040.18]

Postkarte an Frieda Range von Hilde Pelikahn, 27. Dezember 1948

Postkarte an Ingeborg Range von Hilde Pelikan, 27. Dezember 1948 (Museum Wolmirstedt RR-F)
Provenance/Rights: Museum Wolmirstedt (RR-F)

Description

Postkarte im Querformat, beidseitig mit blauer Tinte handschriftlich beschrieben.
Auf der Vorderseite Anschrift des Empfängers sowie des Absenders sowie Fortsetzung des Textes von der Rückseite. Oben rechts Bruchstücke zweier Briefmarken. Oben blau mit weißem Text, darunter roter Briefmarke mit dem Motiv des Brandenburger Tores.
Text Vorder- und Rückseite: "Göttingen 27.12.48. // Liebe Tante Frieda! // Für Deine Karte danke ich // Dir sehr. Zu Inges Vermählg. // möchte ich noch nachträg- // lich meine herzlicsten Glückwünsche senden. // Wann hat Margot denn // geheiratet, denn Du schreibst // "alle 3 Mädels hätten in // einem Jahr geheiratet!" // Am 30.12. fahre ich für // einige Zeit zu meinen // Eltern; mein Staatsexam. // habe ich nun beendet, // meine Eltern freuen sich // sehr darüber, und ich bin // froh, daß die Paukerei /// vorüber ist. Ich melde mich // von drüben wieder. // Ein recht frohes, // besseres, neues // Jahr wünscht // Dir, lb. Tante // Frieda u. Onkel // Albert // Eure Hilde. /// An Inge kann ich nicht schreiben, da ich Ihren // neuen Namen nicht weiß!".
Auf der Vorderseite handschriftliche Notiz in blauer Tinte von einer anderen Person: "Hilde muß viel Geld haben. // Willst Ihr nicht // nach Havelberg // gratulieren?".".

Material/Technique

Papier, Tinte, Klebstoff // Druck, Handschrift, Stempelabdruck, Klebung

Measurements

L: 10,4 cm x B: 14,9 cm

Written ...
... Who:
... When
... Where
Received ...
... Who:
... When
... Where
Mentioned ...
... Who:

Relation to places

Part of

Keywords

Written
Göttingen
9.935555458068851.533889770508db_images_gestaltung/generalsvg/Event-7.svg0.067
Received
Bad Bevensen
10.58333301544253.079166412354db_images_gestaltung/generalsvg/Event-11.svg0.0611
[Relationship to location]
Brandenburg Gate
13.37772178649952.516273498535db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map
Written Written
1948
Received Received
1948
1947 1950

Object from: Museum Wolmirstedt

Das Wolmirstedter Museum wurde 1927 gegründet und befindet sich seit 1981 in einer teilweise ausgebauten Bruchsteinscheune auf der Schlossdomäne, ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.