museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg Druckerzeugnisse, Plakate, Aushänge, Prospekte [VI 1247 T]

GST-Mitgliedsbuch von Fred Knauth, Weißenfels 1.3.1963

GST-Mitgliedsbuch von Fred Knauth, Weißenfels 1.3.1963 (Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg (CC BY-NC-SA)

Description

Mitgliedsbuch der Gesellschaft für Sport und Technik (GST) von Fred Knauth (Mitglied seit 8.11.1952), ausgestellt am 1.3.1963. Es ist handschriftlich mit blauem Kugelschreiber mit persönlichen Daten zu Knauth ausgefüllt, enthält ein Schwarz-Weiß-Passbild von ihm, zwei Stempelabdrücke der GST sowie mehrere farbige Beitragsmarken und Versicherungsmarken, außerdem eine Reihe von Sondermarken. Es endet im Juni 1971.

Material/Technique

Kunstledereinband, grün / Papier, bedruckt, beschriftet / geklebt, gebunden

Measurements

L. 10,6 cm; B. 7,5 cm

Issued ...
... Who:
... When
... Where

Relation to people

Relation to places

Keywords

Issued
Weißenfels
11.96666622161951.200000762939db_images_gestaltung/generalsvg/Event-14.svg0.0614
[Relationship to location]
German Democratic Republic
12.38899993896552.051998138428db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map

Object from: Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg

Im Juni 1874 wurde in der Stadt Weißenfels der Verein für Natur- und Altertumskunde durch Honoratioren der Stadt gegründet. Nachdem anfangs fast ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.