museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Börde-Museum Burg Ummendorf Ländliche Festtagskleidung 19. Jahrhundert [V:13/03/060/8436]

Trachtenschürze, Seide, 1806

Trachtschürze, Seide, 1806 (Börde-Museum Burg Ummendorf RR-F)
Provenance/Rights: Börde-Museum Burg Ummendorf (RR-F)

Description

Schürze aus Baumwoll- Seidengewebe, Längsstreifen, Grundton: schwarz/blau, dazwischen pastellfarbige Längsstreifen. Die Trachtschürze bedeckt das Vorderteil des Tausendfaltenrockes komplett und reicht bis zu den Seiten an denen die Fältelung des Tausendfaltenrockes sichtbar wird und erreicht insgesamt die Saumlänge des Rockes. Rockbund sehr schmal, um 1 cm Breite, als charakteristisches Merkmal der Schürzen, die zur ländlichen Festtagstracht im 19. Jahrhundert getragen wurden. Unterhalb des Bündchens, mittig mit Seidengarn (hellblau und lachsfarben) gestickte Kreuzstich-Initialen: MLL und Jahreszahl 1806. Seidengewebe sehr fragil. Kleidungsstück stammt aus der alten Museumssammlung unter Leiter Albert Hansen zwischen 1924 und 1944. Die Schenkung gelangte vom Vorbesitzer aus Emden / Kreis Haldensleben (seit 2007: Landkreis Börde) in das Museum.

Material/Technique

Baumwoll-Seidengewebe / genäht

Measurements

Länge: 85 cm, Bundweite: 32 cm

Created ...
... When
Was used ...
... When
... Where

Part of

Literature

Keywords

Was used Was used
1800 - 1849
Created Created
1806
1799 1851

Object from: Börde-Museum Burg Ummendorf

Das Börde-Museum in der Burg Ummendorf ist das kulturgeschichtliche Regionalmuseum der Magdeburger Börde und wird vom Landkreis Börde ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.