museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

GLEIMHAUS Museum der deutschen Aufklärung Porträtgrafiksammlung Augustin [PA3_26-18]

Grabplatte des Heinrich von Gerwe

Grabplatte des Heinrich von Gerwe (Gleimhaus Halberstadt CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Gleimhaus Halberstadt (CC BY-NC-SA)

Description

Die Notizen des Sammlers Chr. Fr. Bernhard Augustin zu diesem Blatt lauten:
"Abbildung der metallenen Grabplatte im Dom zu H. im nördlichen Kreuzarme, gezeichnet von Herm. Schäfer im August 1842.
Die Platte ist sehr abgerieben und ursprünglich sehr dunn und flach gewesen. Da sich an dem Schlusssteine des Gewölbes des nördlichen Kreuzarmes sein Wappen befindet, so scheint dieser Theil des Kirchengebäudes entweder auf seine Kosten oder wenigstens zu seiner Zeit überwölbt zu seyn. Die Umschrift der Grabplatte lautet: Henricus a Herme halberstadiensis et Swerinensis ecclesiarum Praepositus, cujus anima requiescat in pace amen / Anno Domini MCCCCLXX quarto, ipso die Beatae Mariae Magdalenae obiit venerabilis vir Dominus / Er hiess nicht, wie Haber falsch gelesen hat und nach ihm Lentz in der Halberst. Stiftshistoria: a Herme, sondern Gherwe oder Gerwen, wie Prof. Wiggert zu Magdeburg aus dem mortuarium des Gangolphistifts nachgewiesen hat."

Material/Technique

Zeichnung mit Bleistift

Measurements

257 x 153 mm (Blatt)

Relation to places

Keywords

Drawn
Halberstadt
11.04666709899951.895832061768db_images_gestaltung/generalsvg/Event-19.svg0.0619
[Relationship to location]
Halberstadt
11.04666709899951.895832061768db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
[Relationship to location]
Lübeck
10.68638896942153.869720458984db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
[Relationship to location]
Magdeburg
11.61666679382352.133335113525db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map

Object from: GLEIMHAUS Museum der deutschen Aufklärung

Das Gleimhaus ist eines der ältesten deutschen Literaturmuseen, eingerichtet im Jahr 1862 im ehemaligen Wohnhaus des Dichters und Sammlers Johann ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.