museum-digitalsachsen-anhalt

Close
Close
Kulturstiftung Dessau-Wörlitz Gemäldesammlung Originalausstattung Schloss Mosigkau [Mos-89]

Bildnis Juffer Caron

Bildnis Juffer Caron (Kulturstiftung Dessau-Wörlitz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Kulturstiftung Dessau-Wörlitz / Heinz Fräßdorf (CC BY-NC-SA)

Description

Das Gemälde zeigt wohl die Gemahlin des Francois Caron, des Generaldirektors der niederländischen Ostindien-Kompanie, die Hofdame am oranischen Hofe war, als Kniestück nach rechts im blauen Miederkleid, eine dunkelbraune Stola haltend. Die dunkelblonde Lockenfrisur ist mit einer eingelegten Perlenschnur verziert. Der Raum, links durch einen roten Vorhang über einem Sims geteilt, öffnet sich rechts durch ein Rundbogenfenster in eine weite abendliche Landschaft.
Bei dem Bild handelt es sich wahrscheinlich um eine leicht veränderte Version des Bildnisses einer unbekannten Frau von Maerten Mijtens d.Ä.
Beschriftung: a. d. alten Keilrahmen beschr.: Juffer Caron No. 38 (KSDW)

Material/Technique

Öl auf Leinwand

Measurements

69,0 x 55,5 cm

Painted ...
... When [About]
... Where More about the place

Literature

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Kulturstiftung Dessau-Wörlitz

Object from: Kulturstiftung Dessau-Wörlitz

Die Kulturstiftung Dessau-Wörlitz hat sich die Verwaltung und Pflege der Kernbereiche des Dessau-Wörlitzer Gartenreiches zur Aufgabe...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.