museum-digitalsachsen-anhalt

Close
Close
Kulturstiftung Dessau-Wörlitz Gemäldesammlung Originalausstattung Gotisches Haus Wörlitz [I-228]

Das jüngste Gericht

Das jüngste Gericht (Kulturstiftung Dessau-Wörlitz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Kulturstiftung Dessau-Wörlitz / Heinz Fräßdorf (CC BY-NC-SA)

Description

Das Gemälde zeigt die allegorische Darstellung des Jüngsten Gerichtes nach christlichem Glauben. Christus als Weltenrichter sitzt in der oberen Mitte des Bildes auf einem Wolkenthron, umgeben von seinen Aposteln. Engel mit Posaunen verbreiten die Nachricht des jünsgten Gerichtes in die verschiedenen Himmelsrichtungen. Auf der Erde öffnen sich die Gräber und die Toten steigen heraus, während gleichzeitig im Hintergrund ein heftiger Feuersturm in einer Stadt das Ende der Welt bezeichnet. Ebenfalls im Hintergrund scheiden Engel und Teufel die Auferstandenen in Gute und Böse. Die einen werden links in den Himmel hinausgeführt, die anderen wandern rechts in den aufgerissenen Höllenschlund.
Das Bild wurde früher Wolfgang Krodel zugeschrieben. (KSDW)

Material/Technique

Öl auf Holz

Measurements

174,0 x 143,0 cm

Painted ...
... When

Literature

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Kulturstiftung Dessau-Wörlitz

Object from: Kulturstiftung Dessau-Wörlitz

Die Kulturstiftung Dessau-Wörlitz hat sich die Verwaltung und Pflege der Kernbereiche des Dessau-Wörlitzer Gartenreiches zur Aufgabe...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.