museum-digitalsachsen-anhalt

Close
Close
Winckelmann-Museum Stendal Antikenrezeption in der DDR und im deutschsprachigen Raum Grafik des Jugendstils, der Moderne, Kunst des 20. Jahrhunderts [WM-VI-b-h-197]

Etude aus "Weiße Nächte"

Etude aus (Winckelmann-Museum Stendal CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Winckelmann-Museum Stendal (CC BY-NC-SA)

Description

Zu sehen ist ein städtisches Flussufer mit Promenade und Bebauung. Hinten rechts ist eine Brücke zu sehen. Auf dem Fluss sind ein Segelschiff und Kähne. Im Vordergrund links ist ein Maler beim Zeichnen einer antiken Frauenfigur, die vorne rechts steht. Neben ihr steht ein Amor und ein anderer Knabe. Dem Maler schauen ein antiker Krieger und ein Bürger in der Kleidung der Mitte des 19. Jh. zu. Auf der Promenade befinden sich Menschengruppen in Kleidern verschiedener Epochen. Über die Szene fliegt ein Mädchen auf einem goldenen Löwen. Links oben tritt aus den Wolken ein Kindergesicht hervor.

Sig./dat.: r.u. В. Вильнер 73 (W. Wilner)
Bez.: этюд 8/10 (Etüde 8/10)

Material/Technique

Farblithographie, glatter Karton

Measurements

Bild 54x38,7 cm; Blatt 59,4x43 cm

Printing plate produced ...
... Who: Zur Personenseite: Wiktor Semjonowitsch Wilner (1925-2017)
... When

Relation to people

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Winckelmann-Museum Stendal

Object from: Winckelmann-Museum Stendal

Das Winckelmann-Museum wird seit 2000 von der Winckelmann-Gesellschaft getragen. Die Winckelmann-Gesellschaft geht auf eine kontinuierliche Pflege...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.