museum-digitalsachsen-anhalt

Close
Close
Museum Wolmirstedt Archivalien [A_3065]

Brief von Johannes Borkowski an Hildegard Stohßhoff, 09.09.1944

Brief von Johannes Borkowski an Hildegard Stohshoff, 09.09.1944 (Museum Wolmirstedt RR-F)
Provenance/Rights: Museum Wolmirstedt (RR-F)
"Brief von Johannes Borkowski an Hildegard Stohshoff, 09.09.1944

Provenance/Rights: 
Museum Wolmirstedt (RR-F)

"Brief von Johannes Borkowski an Hildegard Stohshoff, 09.09.1944

Provenance/Rights: 
Museum Wolmirstedt (RR-F)

Description

Brief auf Pergamentpapier auf 2 Blättern, die jeweils einseitig mit blauer Tinte von Johannes Borkowski beschrieben wurden.
Text: "Amberg d. 9.9.1944 // Meine liebe kleine Hilli! // Vieleicht ist es der letzte Brief // den ich an Dich schreibe. Ich weiß es nicht, und Du // auch nicht. Du weißt was Entbehrung und // Kummer ist, und so wird es Dich jetzt vieleicht // nicht so stark treffen. Ich möchte Dir noch so vieles // und liebes schreiben, aber ich finde nicht die richtigen // Worte. Mag es sein daß ich selber noch nicht so recht // daran glaube? Ich weiß es nicht. Aber ich bin furcht- // bar gleichgültig geworden. Ich spüre keine Angst // mehr vor dem grausamen Toben des unerbittlichen //
harten Völkeringe[n]s. Und es ist gut so. Wenn // ich an Dich denke hab ich Angst. Angst um Deine // Zukunft. Aber wenn auch ich einmal nicht mehr sein // werde, so wird die Zeit die Schmerzen lindern und die // Wunden heilen. Und Du wirst vergessen. Vergessen // u. wieder glücklig werden. // Aber ich werde ewig an Dich denken. [...] weil ich // Dich nie vergessen kann. Du warst mir das, was // man die "erste Liebe" nennt. Sie fing früh an und // wird nie wieder enden. Du darfst sagen, ich war die // erste und auch die letzte, und darauf bin ich auch [noch] // stolz. ///
Das Leben ist furchtbar und doch so schön. // Du wirst den Führerbefehl auch // kennen. Alle Ostpreußen unseres Battl. haben sich freiwillig gemeldet. Nun stehen wir vor unserer // Abstellung zum Feldheer im Osten. Es kann // jede Minute jede Stunde der Befehl zum Ausmarsch // kommen. // Ich habe es schon viel früher gewußt, aber nun // kam er doch ziemlich überraschend. Unsere Ausbil- // dung ist auch zu Ende. Nach Hause habe ich auch noch // nicht geschrieben. Will auch noch damit warten. // Du darfst auch noch einmal nach Amberg // schreiben, denn der Brief wird mir ja nachgeschickt, // und das geht dann auch schneller, als wenn Du // meine neue Adresse abwarten wolltest. Nun bleibt mir nichts anders übrich als zu hoffen, // zu hoffen auf den der über uns steht, der Himmel //
und Erde lenkt, und der auch unser Schicksal be- // stimmt hat. //
Es grüßt dich zum letztenmal aus Amberg // Dein Dich liebender Hansi. // Leb wohl! // Auf wiedersehen!".

Material/Technique

Papier, Tinte / Handschrift

Measurements

L: 29,4 cm x B: 20,6 cm

Written ...
... Who: Zur Personenseite: Johannes Borkowski (1925/1926-1944)
... When
... Where More about the place
Received ...
... Who: Zur Personenseite: Hildegard Maria Stohßhoff (1925-)
... When
... Where More about the place

Links / Documents

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Written
Amberg
11.84833335876549.444442749023db_images_gestaltung/generalsvg/Event-7.svg0.067
Received
German Reich
10.65307617187550.42951965332db_images_gestaltung/generalsvg/Event-11.svg0.0611
Map
Written Written
1944
Received Received
1944
1943 1946
Museum Wolmirstedt

Object from: Museum Wolmirstedt

Das Wolmirstedter Museum wurde 1927 gegründet und befindet sich seit 1981 in einer teilweise ausgebauten Bruchsteinscheune auf der Schlossdomäne, ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.