museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Wolmirstedt Archivalien [A_3067]

Todesanzeige für Johannes Borkowski, 07.11.1944

Todesanzeige für Johannes Borkowski, 07.11.1944 (Museum Wolmirstedt RR-F)
Provenance/Rights: Museum Wolmirstedt (RR-F)

Description

Papierausschnitt im Hochformat, beidseitig bedruckt.
Es handelt sich um einen Ausschnitt um eine Todesanzeige aus einer Zeitung.
Die Anzeige wurde für den Soldaten Johannes Borkowski geschaltet.
In einem schwarzem Rahmen Text, der links oben mit einem Eisernen Kreuz bebildert ist: "Hart und unerbitterlich traf // uns das Schicksal zum // dritten Male und nahm // uns unsern inniggeliebten // unvergeßlichen zweitjüngsten // Sohn, unsern lieben gut // Bru- // der, Schwager, Onkel und Neffe, // Gefreiter // Johannes Borkowski // im blühenden Alter von 18 1/2 // Jahren. Nach vierjährigem Be- // such der Uffz.-Schulle starb er // den Heldentof für seine geliebte // Heimat nach kurzem Einsatz an // der Ostfront. Er folgte seinen // beiden Brüdern Bruno und // Paul, welche auch an der Ost- // front fielen in die Ewigkeit. // Seine Kameraden haben ihn mit // allen militärischen Ehren auf // einem Heldenfriedhof beigesetzt // Um ein stilles Gebet für die // Seele des lieben Verstorbenen // bitten seine tieftrauernden Eltern // Jos. Borkowski und Frau // Bertha geb. Krause sowie 8 // Geschwister davon 4 Brüder // im Felde. // Mertensdorf, 7. Nov. 1944. // Requiem Montag, den 13. Nov. // 9 Uhr in Schalmey.".

Material/Technique

Papier / Druck

Measurements

L: 10,2 cm x B: 4,9 cm

Written ...
... Who:
... When
... Where
Written ...
... Who:
... When
... Where

Relation to places

Part of

Links / Documents

Keywords

Written
Marcinkowo (Braniewo)
19.91382789611854.313056945801db_images_gestaltung/generalsvg/Event-7.svg0.067
Written
Marcinkowo (Braniewo)
19.91382789611854.313056945801db_images_gestaltung/generalsvg/Event-7.svg0.067
[Relationship to location]
Deutsches Reich
10.65307617187550.42951965332db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map
Written Written
1944
Written Written
1944
1943 1946

Object from: Museum Wolmirstedt

Das Wolmirstedter Museum wurde 1927 gegründet und befindet sich seit 1981 in einer teilweise ausgebauten Bruchsteinscheune auf der Schlossdomäne, ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.