museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg Eisenkunstguss [V 9 N]

Plakette, einseitig - Jahreskarte für 1930

Plakette, einseitig - Jahreskarte für 1930 (Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg (CC BY-NC-SA)

Description

Ein Kind (Jesuskind?) auf einer Kugel (Weltkugel?) sitzend, ist von einem Strahlenkranz umgeben. Das Kind mit kurzem lockigen Haar, darüber ein Heiligenschein (?). Es hat beide Hände leicht erhoben und die Beine überkreuzt, aufrecht auf der Kugel sitzend trägt es ein langes, leicht faltiges, kittelartiges Gewand, die Kugel liegt auf einer Wolke, der durch ungleichmäßig lange Strahlen gebildete Kranz umschließt das Kind und den oberen Teil der Kugel, in der rechten unteren Bildecke die Zeichen Emil Cauen, darunter, durch Umrandung leicht abgegrenzt, die Jahreszahl 19 (Zeichen des Lauchhammerwerks) 20 und das Zeichen des Lauchhammerwerks, die Platte ist schmal umrandet, weiche Konturen; Rückseite: oben Mitte angelötete Öse

Material / Technique

Eisenkunstguss

Measurements ...

90 x 145

Created ...
... who:
... when
... where
Form designed ...
... who:
... when

Relation to persons or bodies ...

Tags

Created Created
1930
Form designed Form designed
1930
1929 1932

Object from: Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg

Im Juni 1874 wurde in der Stadt Weißenfels der Verein für Natur- und Altertumskunde durch Honoratioren der Stadt gegründet. Nachdem anfangs fast ...

Contact the institution

[Last update: 2019/05/29]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.