museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Kulturhistorisches Museum Schloss Merseburg Öffentlichkeit und Gemeinwesen [2001/287]

Vereinsfahne - "Turnverein Rothstein e.V."

Vereinsfahne - "Turnverein Rothstein e.V." (Kulturhistorisches Museum Schloss Merseburg CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Kulturhistorisches Museum Schloss Merseburg / Jan Stenzel (CC BY-NC-SA)

Description

Die Fahne für den Merseburger Turnverein Rothstein e.V. wurde dem Verein anlässlich seines 25-jährigen Bestehens durch die Frauen seiner Mitglieder gestiftet.
Die in ihrer Grundform lang gezogene rechteckige und längs gestreifte Fahne wird im oberen Teil durch einen lose hängenden Überfang verdeckt. Beide Teile sind bestickt, umlaufend mit goldenen Borten und mit einer unteren Fransenborte verziert und gefüttert. Die unten liegende Fahne aus drei aneinander genähten Stoffstreifen in Schwarz-Rot-Gold trägt über dem gestickten Emblem des Turnvereinssymbols die ebenfalls gestickte Aufschrift "Dem Turnverein Rothstein E.V. Merseburg d. 22. Oktbr. 1910" und unter dem Symbol "Gewidmet von den Frauen". Den Überfang aus schwarzem Samt schmücken zwei gestickte gekreuzte Hanteln und die Zahl 25.
Aus dem Material der umlaufenden Borte sind auch die Schlaufen gefertigt, mit denen die Fahne an einer Messingstange befestigt ist. Eine dicke Kordel aus goldenem Metallgarn bildet die Aufhängung. Seitlich läuft die Kordel in zwei dicke, aufwendig gearbeitete Quasten aus.

Material / Technique

Samt, Seide, Metall- und Textilfäden, genäht, gestickt

Measurements ...

L 1220 mm x B 320 mm

Created ...
... when

Tags

[Last update: 2019/01/11]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.