museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Winckelmann-Museum Stendal Emil Presuhn [WG-B-101,39]

Kleinbronzen: Fortuna auf Thron, zwei Laren, eine Hängelampe

Kleinbronzen: Sitzende Fortuna auf Thron, zwei Laren, eine Hängelampe aus Schuh (Winckelmann-Museum Stendal CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Winckelmann-Museum Stendal (CC BY-NC-SA)

Description

Das Aquarell gibt Kleinbronzen wieder. Fortuna sitzt auf einem Thron. Rechts und links von ihr steht je ein Lar. Oben rechts befindet sich eine bronzene Hängelampe in Form eines Schuhs.
Die Bronzen sind nicht zusammengehörig.
Die thronende Fortuna (Neapel, Nationalmuseum Inv.-Nr. 111697) stammt aus Haus IX 7a und die beiden Laren (Neapel, Nationalmuseum Inv.-Nr. 133327-28) aus dem sog. haus des goldenen Cupido (VI, 15, 7).
Emil Presuhn publizierte das Aquarell in der zweiten Ausgabe 1882 in leicht veränderter Form. Im Druck sind die beiden Laren getauscht und die Lampe ist oben in der Mitte angeordnet.

(Stephanie-Gerrit Bruer)

Material / Technique

Aquarell

Measurements ...

Bild: 16,8 x 23,3 cm; Blatt: 16,8 x 23,3 cm

Painted ...
... who:
... when
... where

Literature ...

Tags

[Last update: 2016/11/17]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.