museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Heimatmuseum Alten Film- und Fototechnik [FT98]

Rheinmetall Perfekta

Rheinmetall Perfekta (Heimatmuseum Alten CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Heimatmuseum Alten / Horst Wagener (CC BY-NC-SA)

Description

Objektiv: 7.7/80 unvergütet
Objektiv: Achromat 7.7/80 unvergütet
Belichtungszeiten: M & B
- Drei Blenden 7,7; 11; 16
- Sucherkamera
- Drahtauslöseranschluss
- Stativanschluss
Die Lichtstärke ist für eine Box schon einmal recht gut, noch besser ist es, daß sich das Objektiv auch auf 11 und 16 abblenden läßt. Falsch fokussieren kann man nicht, da man dies boxtypisch gar nicht kann. Der scharfe Bereich liegt bei Blende 7,7 bei 4,5 bis 40 Metern, bei Blende 11 bei 3,8 Metern bis unendlich und schließlich bei Blende 16 bei 3 Metern bis unendlich. Womit der größte Nachteil schon genannt ist: Nahaufnahmen kann sie nicht. Eine Blitzsynchronisierung kam erst bei der Perfekta II, einen Drahtauslöser hingegen kann man anschrauben.

Material / Technique

Bakelitgehäuse

Measurements ...

LxBxH 13 x 9 x 9 cm

Created ...
... who:
... when [about]
... where

Tags

[Last update: -0001/11/30]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.