museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Wolmirstedt Archivalien [A_3152]

Luft-Feldpostbrief von Heinz Sommermeier an seine Mutter Anna Sommermeier, 23. April 1944.

Feldpostbrief von Heinz Sommermeier an seine Mutter Anna Sommermeier, 23. April 1944. (Museum Wolmirstedt RR-F)
Provenance/Rights: Museum Wolmirstedt (RR-F)

Description

Papier im A5-Querformat vertikal gefaltet, so dass ein Klapp-Briefformat entsteht. Die Papierrückseite / Briefinnenseitenwurde über die volle Länge im Hochformat beschrieben.
Vorderseite: Vordruck für Adresse, die mit Bleistift eingetragen wurde. Oben links blaue Briefmarke, Motiv Flugzeug, Text: "LUFTFELDPOST // DEUTSCHES REICH". Die Briefmarke ist mit einem schwarzen Stempelabdruck entwertet: "FELDPOST". Am linken Rand blauer Stempelabruck, Umschrift: "Dienststelle Feldpostnummer 17884e".
Rückseite: Vordruck für Absenderadresse, die mit Bleistift eingetragen wurde.
Innenseiten: Text: "Im Osten. d. 23.4.44 // Liebe Mamma! // Will dir schnel ein paar Zeilen // senden wie geht es dir denn noch hoffe // doch gut das gleich kan ich auch von mir // sagen. Nur seit etwa 8 Tage habe // ich ein reissen in semtlich Gelenke // da ist alles dann fürchterlich heute // denn es hat geregnet und da liegt // das bestimmt dran an oder das // geht ja wieder weg das meinen // ja die Kameraden auch und // ich hatte es schon öfter und es // ist jedes mal wieder weg // gegangen. Etwas neues weis // ich ja auh nicht es ist nur // das ihr Post bekommt. So nun // werde ich sehen ob ich // heute abend Post habe. Nun will // ich schliessen seit alle vielmals gegrüßt von Heinz. Gruß an // Papa wenn du seine Adresse // hast.".

Drei Tage nach Verfassen dieses Briefes wird Heinz Sommermeier von einem Granatsplitter verletzt und gerät danach vermutlich in russische Gefangenschaft. Er gilt bis heute als vermisst.

[Anmerkung: Dieses Objekt mit nationalsozialistischem Emblem ist ausschließlich als Zeitzeuge veröffentlicht - nicht zur Verherrlichung der NS-Zeit.]

Material / Technique

Papier, Bleistift, Klebstoff / Druck, Handschrift, Stempelabdruck, Klebung

Measurements ...

Umschlag: L: 10,4 cm x B: 14,8 cm - Brief: L: 20,9 cm x B: 14,8 cm

Received ...
... who:
... when [about]
... where
Mentioned ...
... who:

Relation to places ...

Links / Documents ...

Tags

Written
Bessarabien
28.8940429687546.65446472168db_images_gestaltung/generalsvg/Event-7.svg0.067
Received
Erxleben
11.2412881851252.217395782471db_images_gestaltung/generalsvg/Event-11.svg0.0611
[Relationship to location]
Deutsches Reich
10.65307617187550.42951965332db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map
Written Written
1944
Received Received
1944
1943 1946

[Last update: 2017/12/14]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.