museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Kulturstiftung Sachsen-Anhalt - Kunstmuseum Moritzburg Das Grafische Kabinett [MOIIG02118]

Arme Frau

Arme Frau (Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) (CC BY-NC-SA)

Description

Der expressionistische Maler Otto Lange (1879-1944) fertigte während seiner Schaffenszeit ein umfangreiches druckgrafisches Werk an. Die Holzschnitttechnik mit den scharfkantigen Linien und flächigen hell-dunkel Kontrasten ist besonders signifikant für seinen Stil. Neben dem Holzschnitt nutze er auch das Aquatinta-Verfahren, eine Ätzlavierung, bei der besonders eindrucksvoll unterschiedliche dunkle Halbtöne erzeugt werden. Lange verbildlicht auf dieser Druckgrafik eine alte, ärmlich aussehende Frau, die auf der Lehne ihres kaputten Sofas sitzt und mit dunklen Augen in die Raumleere starrt. Im Hintergrund hängt das Bild eines Mannes an der Wand, vermutlich ihr Ehemann. Ein Fächer und die Postkarten verschiedener Reisen schmücken die leere holzvertäfelte Wand neben dem einzigen Fenster.

Material / Technique

Aquatinta

Measurements ...

Bildgröße: 376 x 304 mm; Blattmaß: 513 x 404 mm

Printed ...
... who:
... when

Literature ...

Links / Documents ...

Tags

[Last update: 2016/01/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.