museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Kulturstiftung Sachsen-Anhalt - Kunstmuseum Moritzburg Das Grafische Kabinett [MOIIG00812-e]

Kaffeehaus, Blatt 5 der Mappe "Großstadt", Mappe mit 13 Holzschnitten auf Japan (in Halbleder gebunden), Ex. 1/30/100

Kaffeehaus, Blatt 5 der Mappe "Großstadt", Mappe mit 13 Holzschnitten auf Japan (in Halbleder gebunden), Ex. 1/30/100 (Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) (CC BY-NC-SA)

Description

Das Kaffeehaus entwickelte sich im 19./20. Jahrhundert als Ort des Zusammenkommens. Die Gäste verband ein gemeinsames Lebensgefühl, welches durch die Öffentlichkeit des Kaffeehauses mitgetragen wurde. Das Kaffeehaus war ein zentraler Ort, an dem sich Dichter, Philosophen, Künstler und Intellektuelle trafen, um sich über ihre Werke und aktuelles Zeitgeschehen auszutauschen. Vor allem in Stuttgart entwickelte sich während der 1920er Jahre eine aktive Kaffeehauskultur mit dazugehöriger Musikszene.

Material / Technique

Holzschnitt auf Japan

Measurements ...

Bildgröße: 194 x 120 mm; Blattmaß: 242 x 154 mm

Printed ...
... who:
... when

Literature ...

Links / Documents ...

Tags

[Last update: 2016/01/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.