museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Winckelmann-Museum Stendal Handzeichnungen, Aquarelle und Silhouetten Porträts [WM-VI-g-a-41]

Franz Wilhelm Ludwig Theune

Franz Wilhelm Ludwig Theune (Winckelmann-Museum Stendal CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Winckelmann-Museum Stendal (CC BY-NC-SA)

Description

Das Porträt zeigt einen Herrn im dunklen Gehrock. Er hat kurze braune Locken und trägt zu seinem Gehrock ein weißes Hemd und eine schwarze Fliege.

Unten rechts befindet sich die Signatur: J. Beyer 1843 und auf der Rückseite sind folgende Texte auf die Pappe aufgeschrieben/aufgeklebt:

"Der Künstler Beyer, Zeichner und Maler, geb. 1705 in Aarau, + in Cleve, Schüler von Quinkhart und Prook in Amsterdam, zeichnete und malte viele Werke, die dann gestochen auch(?) als Kupferstiche Verwendung fanden. Ein Beweis dafür, dass er etwas los hatte. Notiz aus dem Künstlerlexikon"

"Künstler: Beyer, gemalt 1843"

"Franz Wilhelm Ludwig Theune, geb. 13. 5. 1785, gest. 30. 7. 1856,
Sohn von Karl Gottfried Theune & Marie Elisabeth geb. Tuchfeld (II. Frau), war Apotheker...
Samuel Wilhelm Clemens mit ... Charlotte geb. Rühl"

"Franz Ludwig Wilhelm Theune, Gründer der Firma 1821-1855"

Material / Technique

Pastell und Kreide auf Pappe

Measurements ...

36 x 30,5 cm, oval

Painted ...
... who:
... when

Tags

[Last update: 2016/06/22]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.