museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Wolmirstedt Fotothek [A_3223]

Fotoalbum einer unbekannten Familie, Ende 19./Anfang 20. Jh.

Fotoalbum einer unbekannten Familie, Ende 19./Anfang 20. Jh. (Museum Wolmirstedt RR-F)
Provenance/Rights: Museum Wolmirstedt (RR-F)
...

Description

24-seitiges Fotoalbum mit Einsteckseiten für Fotografien.
Einband mit rotem Textil überzogen. Vorderseite mit goldenem Blechbeschlag an den Ecken. Am rechten Rand silberfarbener Verschluss (defekt). Mittig fehlt ein Dekorelement.
Inhalt: Auf der ersten Innenseite handschriftlich mit schwarzer Tinte verfasstes Gedicht: "Die Tage der Rosen sind Tage des Glücks, // Sind Tage des lachenden Augeblicks! // Sie schlürft ihren Glanz und trinkt ihre // Pracht - // Noch duften die Rosen in wärmender Nacht. // E. H.".
Insgesamt sind 59 Fotografien eingesteckt. Die Motiv sind durchgängig Porträtfotografien, darunter sind Hochzeitsbilder, Babyfotos und Porträts von Männern in Militäruniform. Die Fotografien wurden unter anderem in folgenden Orten aufgenommen: Berlin, Dessau, Coblenz, Hamburg, Magdeburg, Emmerich, Werl, Arnsberg, Zerbst, Burg, Braunschweig, Jüterbog und Gardlegen.
Teilweise wurden Notizen zu den auf den Fotografien abgebildeten Personen gemacht.

Material / Technique

Papier, Barytfotopapier, Pappe, Text, Bleistift, Tinte / Druck, SW-Abzug, Handschrift, Klebung, Handschrift

Measurements ...

L: 26,5 cm x B: 21 cm x H: 6 cm

Was used ...
... where

Tags

Was used
Wolmirstedt-Glindenberg
11.68333339691252.233333587646db_images_gestaltung/generalsvg/Event-6.svg0.066
Image taken
Deutsches Reich
10.65307617187550.42951965332db_images_gestaltung/generalsvg/Event-10.svg0.0610
Map

[Last update: 2017/12/14]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.