museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Wolmirstedt Archivalien [A_3057.08]

Feldpostkarte von Arthur Wunderlich an Ida Wunderlich, 12. August 1914

Feldpostkarte mit Windmühle von Arhtur Wunderlich an Ida Wunderlich, 12. August 1914 (Museum Wolmirstedt RR-F)
Provenance/Rights: Museum Wolmirstedt (RR-F)

Description

Vorderseite mit rotbraunem Vordruck für Empfängeradresse. Unten links laufende Nummer der Postkarte (Motiv): "3287. 2".
Der persönliche Text wurde handschriftlich mit Bleistift verfasst. Absender: "Abs. Krankenträger A. Wunderlich // Sanitätskomp. I XII [...]" bzw. Empfänger: "Feld-Post // Frau // Ida Wunderlich // Schönefeld b. Leipzig // Dimpfelstrasse 44". Sowie rechts daneben Text: "Mein liebes Frauchen und Haini! // Wir liegen heute 10. u 11. im // Gautier. Wir haben hier sehr // viel Berge und herrliche Täler. // Um das Geheimnis der Lage den // Truppen zur wahren dürfen wir // von jetzt ab keinen Ort mehr // auf die Karten oder Briefe schreiben. // Also wenn du schreibst schreibe die Adresse // welch ich auf Adressseite geschrieben habe // Orstbestimmung nicht nötig. // Taussend Grüße Dein treuer Gatte // sonst gehtst mir bis jetzt gut // wie gehts mit euch // auf wiedersehn!".
Oben rechts schwarzer Stempelabdruck der Postbeförderung: "BALESFELD // I-2N // 12 8 // 14".
Rückseite mit farbigem Druck: Blick auf eine Weide mit Polder und einer Windmühle.

Material / Technique

Papier, Bleistift, Tinte / Druck, Handschrift, Stempelabdruck

Measurements ...

L: 9 cm x B: 14 cm

Written ...
... who:
... when [about]

Part of ...

Tags

Written Written
1914
Received Received
1914
Sent Sent
1914
1913 1916

[Last update: 2018/08/16]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.