museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Wolmirstedt Archivalien [A_3057.49]

Feldpostkarte von Arthur Wunderlich an Ida Wunderlich, 27. November 1915

Feldpostkarte von Arthur Wunderlich an Ida Wunderlich, 27. November 1915 (Museum Wolmirstedt RR-F)
Provenance/Rights: Museum Wolmirstedt (RR-F)

Description

Postkarte im Querformat.
Vorderseite mit schwarzem Vordruck für Empfängeradresse.
Der persönliche Text wurde handschriftlich mit Bleistift verfasst: "Guten Tag // meine // liebe kleine // Idel meine // Mieze // 27./11.15 // Meine liebe kleine Motte! // Der Krieg hört nicht auf, jetzt // haben sie in unsern Nachbarorte // sogar ein Kino eröffnet. Da war // ich gestern Abend mal dort und // habe da so träumerisch an dich // meine liebe Idel und an meinen // Goldjungen gedacht. Mein einziger // Wunsch ist nur einmal auf Urlaub // und meine Lieblinge mal sehen // und dann bin ich etwas beruhigter // meine gute liebe kleine Schnucke // Herzliche Grüsse u. Küsse Dein Arthur // Auf Wiedersehn!".
Rückseite mit Druck, Motiv: Fotografie einer zerstörten Eisenbahnbrücke, Text: "Kolonnenbrücke über die Aisne bei Guignicourt. Pionier-Batl. 21".

Material/Technique

Papier, Bleistift, Tinte / Druck, Handschrift, Stempelabdruck

Measurements

L: 9 cm x B: 13,6 cm

Written ...
... Who:
... When
... Where
Received ...
... Who:
... When
... Where

Relation to places

Literature

Keywords

Written
France
247db_images_gestaltung/generalsvg/Event-7.svg0.067
Received
Schönefeld
12.41040039062551.359699249268db_images_gestaltung/generalsvg/Event-11.svg0.0611
Printed
Magdeburg
11.61666679382352.133335113525db_images_gestaltung/generalsvg/Event-26.svg0.0626
[Relationship to location]
Guignicourt
3.965833425521949.435276031494db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
[Relationship to location]
German Reich
10.65307617187550.42951965332db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map
Printed Printed
1914 - 1915
Written Written
1915
Received Received
1915
1913 1917

Object from: Museum Wolmirstedt

Das Wolmirstedter Museum wurde 1927 gegründet und befindet sich seit 1981 in einer teilweise ausgebauten Bruchsteinscheune auf der Schlossdomäne, ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.