museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Wolmirstedt Archivalien [A_3057.144]

Feldpostkarte von Arthur Wunderlich an Ida Wunderlich, 30. September 1918

Feldpostkarte von Arthur Wunderlich an Ida Wunderlich, 30. September 1918 (Museum Wolmirstedt RR-F)
Provenance/Rights: Museum Wolmirstedt (RR-F)

Description

Postkarte im Querformat.
Vorderseite mit schwarzem Vordruck für Empfängeradresse.
Der persönliche Text wurde handschriftlich mit Bleistift verfasst:
"Am 30.9.18. // Meine aller liebste gute Idel! // Meine liebe süße kleine Mausi! // Heute wieder der erste Sonntag im Felde. // Also heute vor 8 Tagen war der verhängnis- // volle Tag, wo ich von meinem trautem // heim Abschied nehmen sollte. Es wurde // aber noch anders, und es war noch // einmal ein wunderbarer Sonntag. // Wenn das Scheiden am nächsten ist, // dann fühlt man erst richtig wie man // einander lieb hat. Als ich am // Sonnabend Abend aus der Arrestzelle // kam gegen 7 Uhr konnte ich gleich // wieder 9 Uhr auf Wache ziehen und // habe also heute Sonntag von 3-5 Uhr // meine letzte Wachnummer gestanden. // Heute Sonntag meldete ich mich // bei unsern Chefarzt vom verbüßten // Arrest zurück. Er sagte zu mir // ich sollte das nächste mal pünktlich ein- // treffen, sonst bekäme ich das nächste // Mal ein paar Tage mehr. Der Chefarzt // hat wenig gesagt, aber der Herr Feldwebel // ist ein unliebsamer Mensch. Meine // liebe Idel ich habe nun noch ein Anliegen. // Bitte besorg mir doch mal eine Tube Kleb- // stoff und zwar habe ich bei den Buchbin- // der in der Dimpfelstraße, wo wir für // Heini zum Tausch´chen etwas kaufen // wollte, aber es war zu voll, solche Tube // gesehen. Also schicke diese mit in einen // [...]aren Karton. Ich habe auch schon etwas // Fett für dich meine kleine Zuckerschnute. // Also für heute herzliche Sonntagsgrüße // und Küsse von Deinem Arthur // Auf Wiedersehn!".
Rückseite mit Druck, Motiv: Fotografie einer Dorfansicht. Handschriftliche Notiz mit Tinte: "vor Verdun Dommary" sowie mit Bleistift: "In diesem Dorf, habe ich also meinen ersten Arrest verbüßt solange ich Soldat bin.".

Material / Technique

Papier, Tinte, Bleistift / Druck, Handschrift

Measurements ...

L: 9 cm x B: 14 cm

Received ...
... who:
... when
... where
Printed ...
... who:
... when
... where

Relation to places ...

Literature ...

Links / Documents ...

Tags

Written
Frankreich
246db_images_gestaltung/generalsvg/Event-7.svg0.067
Received
Leipzig-Schönefeld
12.43325710296651.362808227539db_images_gestaltung/generalsvg/Event-11.svg0.0611
Printed
Berlin W 9
13.37611007690452.509998321533db_images_gestaltung/generalsvg/Event-26.svg0.0626
[Relationship to location]
Deutsches Reich
10.65307617187550.42951965332db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
[Relationship to location]
Dommary-Baroncourt
5.702276229858449.285255432129db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map
Printed Printed
1914 - 1918
Written Written
1918
Received Received
1918
1913 1920

Object from: Museum Wolmirstedt

Das Wolmirstedter Museum wurde 1927 gegründet und befindet sich seit 1981 in einer teilweise ausgebauten Bruchsteinscheune auf der Schlossdomäne, ...

Contact the institution

[Last update: -0001/11/30]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.