museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Hüttenmuseum Thale Sammlung Fotoarchiv / Filme [o Inv.-Nr.]

Kriegsproduktion des Eisen- und Hüttenwerkes Thale AG (Torpedohüllen)

Kriegsproduktion des Eisen- und Hüttenwerkes Thale AG (Torpedohüllen) (Hüttenmuseum Thale CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Hüttenmuseum Thale (CC BY-NC-SA)

Description

Eine Sammlung von Dia-Positven (64 Stück) wurde aus dem Archiv des Eisenhüttenwerkes Thale in das Hüttenmuseum Thale übernommen.
Anläßlich des 25jährigen Dienstjubiläums von Dr. Emil Brennecke, Technischer Generaldirektor 1907 – 1930, wurden sie bei einem Lichtbildervortrag am 1.10.1924 gezeigt.
Von 1914 bis 1918 wurden in der Eisenhüttenwerke Thale AG 5.000 Torpedomäntel hergestellt. Zur Herstellung von Blechhohlkörpern großer Abmessungen wie Seeminen und Torpedomänteln dienten drei große hydraulische Pressen. Die größte von ihnen konnte Blechscheiben von
2200 mm Durchmesser bei 5 mm Stärke im kalten Zustand verarbeiten.

Material/Technique

Glas / Dia-Positv

Measurements

L 12 cm, B 9 cm

Published ...
... When
... Where

Relation to places

Part of

Keywords

Object from: Hüttenmuseum Thale

Das Hüttenmuseum Thale wurde 1986 anlässlich des 300-jährigen Jubiläums des Eisenhüttenwerkes Thale (EHW Thale) als Betriebsgeschichtsmuseum ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.