museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg Schuhe [V 2879 a,b D]

Kinder-Halbschuh, Bundschuh, um 1937, Paar

Kinder-Halbschuh, Bundschuh, um 1937, Paar (Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg (CC BY-NC-SA)

Description

Der Bundschuh ist eine Abart des Original-Bundschuhs, wie er zur Zeit der Bauernkriege getragen wurde.“ Schuh aus dunkelbraunem Oberleder. Innen mit hellbraunem Leder (Seitenteile) und beigem Leinen abgefüttert. Verstärkte Ferse mit grünem Rauleder ausgeschlagen. Vorderteil mit hochgezogener, angeschnittener Ristlasche, die mit dunkelbraunem Chevreau unterfüttert ist. Unter der Lasche befindet ist eine 3-Ösen-Schnürung. Ein über der Lasche und Fersenteilen geführte Riemen wird außenseitig mit einer Metallschließe und Dorn geschlossen. Die stark abgerundete Spitze ist ebenfalls mit einer Kappe stabilisiert. Braune Ledersohle mit der Einprägung "FABRIK MARKE FDL MIT ZWISCHENSOHLEN" und im Gelenk die Größe "30". Dieses Paar Schuhe sind mit einer halben Zwischensohle ausgestattet. Schuhe in holzgenagelter Machart gebaut. Bei dieser Machart sind der Boden (Laufsohle, halbe Zwischensohle), Brandsohle und das Oberleder durch zahlreiche Holznägel miteinander verbunden. Die Sohle hat einen ränderierten Rahmen. Absatz aus einzelnen Lederschichten aufgebaut. Ränder dunkelbraun gefärbt. Absatzoberfleck mit Metallstiften fixiert und der Schriftzug "Rein Leder" eingeprägt. An der Metallschließe des rechten Schuhes ein Papieretikett mit der Aufschrift auf der Vorderseite "FABRIK MARKE FDL"; auf der Rückseite "Kinder- und Jugendschuhe, Gewähr für beste Deutsche Arbeit". Schuhe sind nicht getragen und ein Schuh wiegt 302 g.

Material/Technique

Leder, Leinen / holzgenagelt

Measurements

Länge 21 cm

Created ...
... When [About]
... Where

Literature

Keywords

Object from: Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg

Im Juni 1874 wurde in der Stadt Weißenfels der Verein für Natur- und Altertumskunde durch Honoratioren der Stadt gegründet. Nachdem anfangs fast ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.