museum-digitalsachsen-anhalt

Close
Close
Johann-Friedrich-Danneil-Museum Salzwedel Religion und Glaube [VI/61/57]

Anna Selbdritt

Anna Selbdritt (Johann-Friedrich-Danneil-Museum Salzwedel CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Johann-Friedrich-Danneil-Museum Salzwedel / Detlef Witt (CC BY-NC-SA)
"Anna Selbdritt

Provenance/Rights: 
Johann-Friedrich-Danneil-Museum Salzwedel (CC BY-NC-SA)

"Anna Selbdritt

Provenance/Rights: 
Johann-Friedrich-Danneil-Museum Salzwedel (CC BY-NC-SA)

Description

Die genaue Herkunft dieser Skulptur lässt sich nicht mehr nachvollziehen.
Die stehende, vollplastisch gearbeitete Anna Selbdritt befindet sich auf einer größeren Plinthe.
Anna hält Maria und Jesus je auf einem Arm. Sie trägt einen weiten Mantel, der schürzenartig gerafft ist und darunter ein Kleid. Der Mantel ist rot und zeigt mit Schablone aufgebrachte Blüten, das Kleid ist grün. Auf dem Kopf trägt sie ein ehemals weißes Kopftuch. Maria hält ein aufgeschlagenes Buch, ihr Kleid war blau.
Die scharf gebrochenen Draperien mit den prägnanten Dreiecksfalten deuten auf die Zeit um 1500. Die Skulptur war für eine freie Aufstellung vorgesehen.
Der um 1500 blühende Annenkult bedingte, dass in vielen Dorfkirchen in dieser Zeit Skulpturen dieser Heiligen angeschafft worden sind.

Material/Technique

Weiches Laubholz

Measurements

H 58,5 cm (davon Plinthe 3,5 cm); B 24,0 cm; T 17,0 cm

Created ...
... When [About]
... Where More about the place

Literature

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Johann-Friedrich-Danneil-Museum Salzwedel

Object from: Johann-Friedrich-Danneil-Museum Salzwedel

Das Johann-Friedrich-Danneil-Museum ist mit seiner Gründung im Jahre 1932 eine wichtige historische Sammlungs- und Forschungsstelle in der...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.