museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Kulturstiftung Sachsen-Anhalt - Kunstmuseum Moritzburg Dauerleihgabe Fotokinoverlag [MOFK28331]

Roma - Chiesa di S Pietro in Vinculis. Monumento di Papa Giulio II.; Parte Inferiore

Roma - Chiesa di S Pietro in Vinculis. Monumento di Papa Giulio II.; Parte Inferiore (Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) (CC BY-NC-SA)

Description

Die Gebrüder Alinari, nach eigenen Aussagen das älteste noch existierende Fotografieunternehmen der Welt, begannen in den 1850er Jahren, ihr auf Porträts und Fotografien von Kunstwerken und antiken Denkmälern spezialisiertes fotografisches Atelier zu betreiben. Das hier vorliegende Fotoalbum aus dem späten 19. Jahrhundert zeigt ausschließlich Aufnahmen Roms.
Diese Aufnahme zeigt eine Innenansicht der Kirche Sankt Peter in den Ketten. Die Kirche liegt am Esquilin-Hügel in der Nähe des Kolosseums in Rom und ist eine Rektoratskirche, Basilika minor und Titelkirche der römisch-katholischen Kirche. In ihr befindet sich das hier abgebildete von Michelangelo geschaffene Grabmal für Papst Julius II., durch das diese Kirche berühmt wurde. Michelangelos Biograf Giorgio Vasari fasst das zeitgenössische Urteil über den Mose 1568 in der zweiten Ausgabe seiner Biografie zusammen: „Als Michelangelo den Moses vollendet hatte, gab es kein Werk zu sehen, ob antik oder modern, das daneben bestehen konnte.“

Material / Technique

Albumindruck

Measurements ...

Bildgröße: 188 x 244 mm; Photopapiergröße: 196 x 244 mm

Image taken ...
... who:
... when
... where

Relation to persons or bodies ...

Tags

 /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href=

[Last update: 2016/07/29]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.