museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Kulturstiftung Sachsen-Anhalt, Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) Dauerleihgabe Fotokinoverlag [MOFK28382]

Tivoli (Contorni). Villa Adriana. Sala dei Filosofi.

Tivoli (Contorni). Villa Adriana. Sala dei Filosofi. (Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) (CC BY-NC-SA)

Description

Die Gebrüder Alinari, nach eigenen Aussagen das älteste noch existierende Fotografieunternehmen der Welt, begannen in den 1850er Jahren, ihr auf Porträts und Fotografien von Kunstwerken und antiken Denkmälern spezialisiertes fotografisches Atelier zu betreiben. Das hier vorliegende Fotoalbum aus dem späten 19. Jahrhundert zeigt ausschließlich Aufnahmen Roms.
Diese Aufnahme zeigt den Scala dei Filosofi auf dem Gelände der Villa Adriana in der Nähe von Tivoli bei Rom. Die Hadriansvilla wurde von 118 bis 134 n. Chr. ca. 30 Kilometer nordöstlich von Rom, 6 km vor Tivoli (antiker Name: Tibur) als Sommerresidenz und Alterssitz des römischen Kaisers Hadrian ausgebaut. Die Anlage umfasste mindestens 125 Hektar an bebautem Gebiet und Grünflächen und war damit die größte und aufwendigste Palastanlage, die sich je ein römischer Kaiser erbauen ließ.
Die Scala dei Filosofi ist eine imposante Halle die mit einer Apsis abschließt. Der Name gründet sich auf die Anwesenheit von sieben Nischen in der Rückwand, wo spekuliert wird, dass die Statuen der sieben Weisen dort standen. Die Wände waren mit Marmorplatten verkleidet und die Decke war mit einer Kassettendecke geschmückt.
Heute befindet sich die Villa Adriana auf der World Heritage List.

Material/Technique

Albumindruck

Measurements

Bildgröße: 186 x 244 mm; Photopapiergröße: 191 x 244 mm

Image taken ...
... Who:
... When
... Where

Relation to people

Relation to places

Keywords

Image taken
Tivoli
12.80000019073541.966667175293db_images_gestaltung/generalsvg/Event-10.svg0.0610
[Relationship to location]
Hadrian´s Villa
12.77527809143141.941944122314db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map

Object from: Kulturstiftung Sachsen-Anhalt, Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale)

Seit 1904 ist in der Moritzburg das hallesche Kunstmuseum untergebracht, zunächst nur mit seinen kunsthandwerklichen Beständen, ab 1921 auch mit ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.