museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Kulturstiftung Sachsen-Anhalt - Kunstmuseum Moritzburg Das Grafische Kabinett [MOIIG00090]

Galilei im Kerker, aus: Illustrationen zu den Werken Friedrichs des Großen

Galilei im Kerker, aus: Illustrationen zu den Werken Friedrichs des Großen (Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) (CC BY-NC-SA)

Description

In den Jahren zwischen 1843 und 1849 fertigte Adolph Friedrich Erdmann von Menzel etwa 200 Holzschnittzeichnungen an zu den Werken Friedrichs des Großen. Im Kunstmuseum Moritzburg befinden sich Holzstichdrucke, die 1882 die Kunsthandlung Hermann Pächter mit Genehmigung der Krone publizierte. Die Werke wurde von den Originalstöcken auf chinesischem Papier gedruckt.
Diese Radierung zeigt Galileo Galilei in einem Kellerverlies. 1632 veröffentlichte Galilei seine Schrift „Dialog von Galileo Galilei über die zwei wichtigsten Weltsysteme, das ptolemäische und das kopernikanische“, deren Verbreitung darauffolgend von der Inquisition verboten werden sollte. Galilei musste sich der Anhörungen stellen und dementierte die Beschuldigung das kopernikanische System gelehrt zu haben. Er wurde daraufhin wegen Ungehorsams zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt. Die Radierung zeigt, dass Galilei sich von der Kerkerhaft nicht entmutigen ließ und weiterhin an seinen wissenschaftlichen Theorien arbeitete. Auf der Eisenkette, die sein Handgelenk umfasst, sitzt eine Eule, als Sinnbild der Weisheit.

Material / Technique

Holzstich auf aufgewalztem Chinapapier

Measurements ...

Bildgröße 96 x 110 mm

Printing plate produced ...
... who:
... when

Relation to persons or bodies ...

Links / Documents ...

Tags

 /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href=

[Last update: 2017/01/03]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.