museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Kulturstiftung Sachsen-Anhalt, Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) Grafische Sammlung [MOIIG00310]

Auferweckung des Lazarus (nach Tischbein?)

Auferweckung des Lazarus (nach Tischbein?) (Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) (CC BY-NC-SA)

Description

Diese Radierung ist von einem unbekannten Hersteller und wahrscheinlich nach einem Gemälde des Malers Johann Heinrich Wilhelm Tischein entstanden. Laut Johannesevangelium wurde Lazarus von Bethanien durch Jesus von den Toten auferweckt. Die Radierung zeigt am linken Bildrand Jesus Christus mit erhobener linker Hand. Am Grab von Lazarus steht eine größere Menschengruppe versammelt, die das Wunder beobachten. Die Auferstehung des Lazarus wird als Vorhersage für Jesus eigene Auferstehung verstanden, da sie im Johannesevangelium zu Beginn erzählt wird.

Material/Technique

Radierung

Measurements

250 x 190 mm

Template creation ...
... Who:
... When

Relation to people

Keywords

Object from: Kulturstiftung Sachsen-Anhalt, Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale)

Seit 1904 ist in der Moritzburg das hallesche Kunstmuseum untergebracht, zunächst nur mit seinen kunsthandwerklichen Beständen, ab 1921 auch mit ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.