museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Winckelmann-Museum Stendal Grafik von der Renaissance bis zu Klassizismus und Romantik [WM-VI-b-e-280-4]

7 Stahlstiche und Erklärung in sieben Sonnetten von Draxler Manfred/ Teile eines Buches Nr. 4

7 Stahlstiche und Erklärung in sieben Sonnetten von Draxler Manfred/ Teile eines Buches Nr. 4 (Winckelmann-Museum Stendal CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Winckelmann-Museum Stendal (CC BY-NC-SA)

Description

5.) Penelope
u.l.: Strohuber del.
u.r.: Stahlst. v. H. Merz
u.M.: PENELOPE
Druck &Verlag v. G. G. Lange in Darmstadt

Die Abbildung stammt aus einem Buch mit Sonetten von Manfred Draxler.
Diese Fünfte, der insgesamt sieben Abbildungen zeigt Penelope, die Frau des Odysseus.
Penelope sitzt in einem Stuhl, den Kopf auf eine Hand gestützt und die Augen geschlossen. Vor ihr liegt das Totentuch, was sie vorgibt zu weben. um ihre Freier abzuhalten. Auf dem Tuch liegt eine Schere.
Unter dem Stuhl liegt der Bogen, den nur der Odysseus selbst spannen kann.
Im Hintergrund findet ein Trinkgelage statt.

Material/Technique

Stahlstich

Measurements

Bild: 8,2 x 11,2 cm/ Blatt: 14,8 x 11,2 cm

Created ...
... Who:

Relation to people

Keywords

Object from: Winckelmann-Museum Stendal

Das Winckelmann-Museum wird seit 2000 von der Winckelmann-Gesellschaft getragen. Die Winckelmann-Gesellschaft geht auf eine kontinuierliche Pflege ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.