museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg Schuhe [V 2145 a,b ]

1 Paar Männerschuhe, Reitschuhe?

1 Paar Männerschuhe (Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg (CC BY-NC-SA)

Description

Keine Rechts-Links-Ausbildung. Schaft aus Vorderteil und Fersenteil, durch seitliche Nähte zusammengefügt. Vorderteil über den Rist hochgezogen, ist bis fast zur Spitze in der Mitte eingeschnitten und mit einer Bestechnaht wieder zusammengenäht. Am Fersenteil senkrecht in der Mitte doppelter Blindliniendekor. Dunkelbraune, geschwungene Ledersohle, im Ballenbereich breit und gewölbt, zum Gelenk hin etwas schmaler werdend, dann wieder sich verbreiternd, die Absatzfront bedeckend und die Auftrittsfläche bildend. Aus dem breiten Ballenbereich nach vorn kleine Spitze bildend, welche nur leicht aufgebogen ist. Zwischen Fersenteil und Futterleder ist eine steife Kappe eingearbeitet, welche auch dem Absatz die Form gibt. Auftrittsfläche ist breit und schmal gehalten. Absatz ist innen hohl. Sohle mit Blindliniendekor und runde Punzierungen. Schuhe sind getragen und wiegen 1979 g.
Kleiner Zettel auf einer Sohle mit folgendem Wortlaut " Schuh unbekannter Herkunft, wahrscheinlich tatarisch, Hertelsche Sammlung, 1870

Material/Technique

- Leder / genäht

Measurements

Länge 26,3 cm, Höhe 10,5 cm

Created ...
... When [About]
... Where

Keywords

Object from: Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg

Im Juni 1874 wurde in der Stadt Weißenfels der Verein für Natur- und Altertumskunde durch Honoratioren der Stadt gegründet. Nachdem anfangs fast ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.