museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Kulturhistorisches Museum Magdeburg Graphische Sammlung [Hz 1371]

Glaube, Liebe, Hoffnung (Drei Frauen im Boot)

Glaube, Liebe, Hoffnung (Drei Frauen im Boot) (Kulturhistorisches Museum Magdeburg CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Kulturhistorisches Museum Magdeburg / Hans-Wulf Kunze (CC BY-NC-SA)

Description

Das zentrale Motiv bilden drei Frauen in einer Barke mit geblähtem Segel auf bewegter See. Die linken beiden sitzen dicht nebeneinander, die dritte steht rechts an der Spitze des Bootes. Die Frau auf der linken Seite drückt ein großes Kreuz an ihre linke Schulter und hält in der Rechten das Ruder. Die mittlere hält in beiden Armen ein Kind, das sich über den Schiffsrand beugt und die auf dem Rand stehende Frau führt eine Segelschnur durch beide Hände. Die statisch wirkenden Figuren sind klar konturiert und durch allerfeinste Schraffuren werden Licht-Schatten-Wirkung und Plastizität erzielt. Sie symbolisieren den christlichen Glauben, die Liebe und die Hoffnung. In dem kleinen Knaben ist das Christuskind zu erkennen.

Material/Technique

Bleistift

Measurements

19 cm × 22,3 cm

Literature

Object from: Kulturhistorisches Museum Magdeburg

Das Kulturhistorische Museum Magdeburg wurde 1906 als Kaiser-Friedrich-Museum der Stadt Magdeburg, Museum für Kunst und Kunstgewerbe eröffnet. Es ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.