museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg Schuhe [V 2169 a,b D]

Sandalen, Afrika, Westsudan

Sandalen, Afrika, Westsudan (Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg / Mike Sachse (CC BY-NC-SA)

Description

Braune Sandale mit Y-Bindung ohne Rechts-Links-Unterscheidung. Die Rechts-Links-Unterscheidung kommt nur in der Befestigung der Y-Bindung zwischen der ersten und zweiten Zehe zum Ausdruck. Das Bein der Y-Bindung ist ein geflochtener Lederriemen, der in einer Schlaufe (V 2169 a rechts neben der Mittellinie der Sohle und V 2169 b links) zwischen 1. und 2. Zeh verankert ist. Y-Bindung aus 4 cm breiten Lederband, verziert mit geschwärzten Blindlinien und Punzdekor. Auffallend ist der mit Ledergeflecht bezogene Knopf. Mehrschichtige, im Gelenk stark eingezogene Sohle mit lanzettförmiger Fersen- und Zehenpartie. Mit schmalen Lederstreifen zusammengefügt. Auf der Laufsohle von V 2169 a noch braune Fellreste vorhanden. Innensohle mit linearem Punzdekor und ebenfalls mit Lederstreifen befestigt. Sandalen sind nicht getragen, weisen Alterungsspuren auf und wiegen 379 g.

Material/Technique

Leder / genäht

Measurements

V 2169 a – 24,1 cm, V 2169 B – 24,8 cm

Created ...
... When
... Where

Keywords

Object from: Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg

Im Juni 1874 wurde in der Stadt Weißenfels der Verein für Natur- und Altertumskunde durch Honoratioren der Stadt gegründet. Nachdem anfangs fast ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.