museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg Schuhe [V 2158 a,b D]

Männer-Halbschuhe, Niedertreter

Männer-Halbschuhe, Niedertreter, Tunesien, Tunis (Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg / Mike Sachse (CC BY-NC-SA)

Description

Schaftmaterial schwarzes Lackleder, das wahrscheinlich durch Hitzeeinwirkung beschädigt wurde. Innenfutter braunes Leder (Decksohle und Fersenteile) und ockerfarbiger Stoff (Vorderteil). Schaft gefertigt aus einem Vorderteil und zwei Fersenteile. Letztere mit einer Bestechnaht zusammengefügt. Vorderteil mit einer gebogten Doppelnaht (ähnelt einer Derbynaht) auf die Fersenteile genäht. Laufsohle besteht aus zwei Teilen. Das aus mehreren Schichten bestehende, fein aufgeraute, hellbraune Vorderteil und dem schwarzen, glatten hinteren Teil. Auf der vorderen Sohle Stempel“ A. GROSBLAD GOURARIÉ T TUNIS“ und die Zahlen „43“ und „3“ eingestanzt. Aus Lederflecken aufgebauter Blockabsatz. Absatzfleck mit 32 bzw. 30 Metallstiften aufgenagelt. Schuhe wiegen zusammen 497 g.

Material/Technique

-Lackleder, Leder, Stoff, Metallstifte / maschinelle Arbeit, Rahmengenäht

Measurements

Länge 19 cm, Absatzhöhe 2 cm

Created ...
... When
... Where

Keywords

Object from: Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg

Im Juni 1874 wurde in der Stadt Weißenfels der Verein für Natur- und Altertumskunde durch Honoratioren der Stadt gegründet. Nachdem anfangs fast ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.